• Daniel Kleinfercher

Kaffeegenuss trifft auf Design und Nachhaltigkeit

Aktualisiert: Nov 25

WERBUNG / In Zusammenarbeit mit Tchibo


In Zeiten von Home-Office und Lockdown wurde es wichtiger denn je, sich zu Hause einen qualitativ hochwertigen Kaffee gönnen zu können. Dies gelingt mir bereits seit mehreren Jahren mit QBO von Tchibo.


Neue Bio-Kapseln


Wichtig dabei sind mir persönlich aber nicht nur der Geschmack, sondern auch Themen wie Nachhaltigkeit und Design. Für die Produktion der recycelbaren Kapseln werden mittlerweile schon 70% nachwachsende Rohstoffe genutzt. Auch das Design der Kapseln selbst überzeugt mich, denn QBO-Würfel sind kompakt und kleiner als andere Kaffeekapseln. Dank der besseren Raumausnutzung und der höheren Kaffee-Einwaage kann ich mir so alle Kaffeespezialitäten, wie z.B. Espresso, Caffè und sogar Caffè Grande zaubern - und das mit einem „Touch“.


Kaffeegenuss auf Knopfdruck


Die neue QBO Touch Kapselmaschine fügt sich durch ihr minimalistisches und elegantes Design perfekt in das gesamte Küchenkonzept ein und bietet mir auch technisch einiges. Morgens kann ich die Maschine sogar per App gemütlich vom Bett aus bedienen, was meiner Meinung nach ein weiterer Vorteil dieser Kaffeemaschine ist. Sehr praktisch finde ich auch die direkte Lieferung der Kapseln bis vor meine Haustüre. Dies passiert auch per Knopfdruck über die App.


Limited Edition aus Costa Rica


Diese Woche konnte ich bereits die neue Limited Edition von der Kooperative Coopedota aus Costa Rica probieren. Es ist der erste QBO Kaffee in der neuen Bio-Kapsel. Der Geschmack erinnert mich ein wenig an Ahornsirup gemixt mit dem Kaffeegeschmack, den ich bereits kenne und liebe.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen