SPAR NAHELIEGENDES

June 24, 2018

Joghurt wie es sein soll: Klara Fruchtsennerei

 

Es freut mich sehr, auf meinem Blog den ersten Beitrag über „FOOD“ schreiben zu dürfen. 

Joghurt – gehört für viele einfach zu einem guten Morgen. Allerdings darf man nicht alle Joghurts, die am Markt erhältlich sind, in einen Topf werfen. Da ich selbst auch sehr darauf achte was ich esse und woher die Produkte kommen stelle ich euch eine Marke vor, von der ich sehr überzeugt bin. Ich habe selbst erlebt wo und wie die Produkte hergestellt werden.

 

Die „Klara Fruchtsennerei“ befindet sich mitten im 3. Wiener Bezirk  in Wien und stellt verschiedene Joghurt - Sorten her. 

Dabei stammt die Milch aus zwei niederösterreichischen Bio-Höfen, Laab im Walde und Schweiggers. Bei der Auswahl der übrigen Zutaten stehen Qualität, Geschmack und nach Möglichkeit Regionalität im Vordergrund.

 

Ich hatte das Vergnügen mit einem Profi über Joghurtherstellung zu sprechen und es wurde mir genau erklärt wie die Herstellung von Qualität-Joghurt funktioniert: 

Richtig gutes Joghurt zeichnet sich durch eine besondere Cremigkeit, mild-säuerlichen, aber doch kräftigen Joghurt-Geschmack und einen schönen Glanz aus. Die Joghurts werden nach traditionellen, handwerklichen Methoden hergestellt und es wird eine besondere Joghurtkultur verwendet. Konventionelles Joghurt ist in ca. drei Stunden von der Milch weg im Becher. Im Vergleich das Klara Qualitätsjoghurt benötigt zwei Tage bis es fertig im Glas abgefüllt wird. 

 

Diese besonderen Produkte gibt es natürlich nicht überall zu kaufen, sonst wäre es ja auch ein Massenprodukt.  
Die Produkte von „Klara“ gibt es nur in ausgewählten SPAR Fillialen in Österreich

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Latest Posts

March 22, 2020

November 28, 2019

Please reload

Archive

Please reload

© 2020 by DANIEL KLEIN