Mein Wiener Grätzl | KLEINE ZEITUNG


Die meisten von euch wissen ja, dass ich Kärntner bin. Ich habe bis zum 19 Lebensjahr in Kärnten gewohnt, bevor es mich nach Wien verschlagen hat. Eine beliebte Zeitung in Kärnten als auch in der Steiermark ist die „Kleine Zeitung“! Ich bin sozusagen mit dieser Zeitung aufgewachsen. In Wien kennen vielleicht viele die Kleine Zeitung, allerdings ist sie nicht so stark vertreten wie z.B.: in Kärnten. Für alle in Wien lebenden Kärntner und Steirer hat die Kleine Zeitung ein echt cooles Format gestartet: "Grätzlcast" ist ein Podcast der Kleinen Zeitung, dass Ende April ins Leben gerufen wurde. Im "Grätzlcast" geht es um in Wien lebende Steirer und Kärntner die ihre Erfahrungen von Wiener Bezirken berichten. Hört euch den Grätzlcast an.

Mein Grätzl in Wien ist seit mehreren Jahren der 3. Bezirk. Der 3. Bezirk ist für mich extrem cool, da er sehr zentral zur Innenstadt ist und man viele Möglichkeiten und Aktivitäten hat. Um Stress abzubauen oder einfach nur zu entspannen bin ich am liebsten am Donaukanal unterwegs. Es gibt für mich nichts Schöneres, als ein Spaziergang am Wasser. Hier könnt ihr euch den “Grätzlcast" anhören. Im ersten Podcast geht es um den 13. Bezirk (Hietzing). Alf Poier erzählt spannendes über den Bezirk.


Weiterers möchte ich euch auch noch den neuen Wien-Newsletter „wien.memo“ vorstellen. Auf Instagram habe ich euch bereits davon berichtet. Das „wien.memo“ ist kein klassischer Newsletter sondern vielmehr ein E-Mail Magazin für Wien. Mehrmals wöchentlich bekommt man sehr interessante News zugeschickt. Hier könnt ich euch direkt anmelden. Ich finde es richtig cool, dass die Kleine Zeitung den in Wien lebenden Kärntnern und Steirer diesen Service bietet.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Latest Posts

Archive

© 2020 by DANIEL KLEIN